de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
total104showing1-20
30 Jahre Akademie Schloss Solitude / Jubiläumsgrüße
08. Juli 2020
 
Videodokumentation: Elke aus dem Moore zu Gast bei Viktor Schoner im Littmann-Salon der Staatsoper Stuttgart
07. Juli 2020

Am Dienstag, dem 23. Juni 2020 war Elke aus dem Moore, Direktorin der Akademie Schloss Solitude, zu Gast im Littmann-Salon und sprach mit Gastgeber und Opernintendant Viktor Schoner über das Thema »Grenzenlos«. Wieso braucht es heute, 30 Jahre nach Gründung der Akademie, überhaupt noch einen analogen Akademieort, beheimatet in einem ehemaligen Jagdschloss? Könnte man die berühmten Grenzen zwischen den Genres, den Nationen, den Institutionen, den Ideologien, den Welten nicht einfach per Videokonferenz aufheben?

 
30 Jahre Akademie Schloss Solitude / Jubiläumsgrüße
01. Juli 2020 11:00
 
30 Jahre Akademie Schloss Solitude / Jubiläumsgrüße
23. Juni 2020
 
30 Jahre Akademie Schloss Solitude / Jubiläumsgrüße
17. Juni 2020
 
»In desert times« von The Kalpana im Kunstverein Freiburg
15. Juni 2020

Vor dem Hintergrund des Klimawandels und der fortschreitenden Wüstenbildung untersucht das Kollektiv The Kalpana die Wüste als einen Bereich von Zukunftsimaginationen und Science-Fiction-Welten. In der Ausstellungshalle des Kunstvereins Freiburg konstruiert The Kalpana, bestehend aus den Künstler*innen Goutam Ghosh (Stipendiat 2019/2020), Susanne M. Winterling (Stipendiatin 2007/2008) und dem Science-Fiction-Forscher Bodhisattva Chattopadhyay, die Karte eines Wüstenplaneten als raumgreifende Installation. 

 
Ausschreibung der Bulgarischen Partner des Osteuropäischen Netzwerks
15. Juni 2020
 
Ebru Nihan Celkan ist Ludwigsburger Stadtschreiberin 2020
12. Juni 2020

Die Akademie Schloss Solitude freut sich für Ebru Nihan Celkan (Jean-Jaques-Rousseau-Stipendiatin 2019), die zur Ludwigsburger Stadtschreiberin 2020 ernannt wurde.

 
30 Jahre Akademie Schloss Solitude / Jubiläumsgrüße
10. Juni 2020
 
30 Jahre Akademie Schloss Solitude / Jubiläumsgrüße
03. Juni 2020
 
30 Jahre Akademie Schloss Solitude / Jubiläumsgrüße
27. Mai 2020
 
Stipendienausschreibung – Neues Residenzprogramm für Künstler*innen aus Deutschland in Namibia
25. Mai 2020 - 27. Juni 2020
 
Ausschreibung des Produktionszentrums Tanz + Performance e.V. und der Akademie Schloss Solitude
18. Mai 2020 - 30. Juni 2020
 
Glänzende Aktionstage am 8. und 9. Mai 2020
Zum 75. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus und zum Europatag
07. Mai 2020

DIE VIELEN organisieren am 8. und 9. Mai 2020 GLÄNZENDE AKTIONSTAGE, um den 75. Jahrestag der Befreiung vom Nationalsozialismus und die Beendigung des Zweiten Weltkrieges in Gedenken würdig zu feiern sowie am folgenden Tag, dem Europatag, ein offenes EUROPA DER VIELEN zu proklamieren. Verbunden mit den Aktionstagen ist die Idee, die beiden Daten als Erinnerungs- und Gedenktage im kollektiven Bewusstsein zu verankern. In einem GLÄNZENDEN STREAM werden die länderübergreifenden Aktionen gebündelt und online zugänglich gemacht.

 
30 Jahre Akademie Schloss Solitude
Transformation – Unfolding the Future
28. April 2020

Unter dem Titel »Transformation – Unfolding the Future« widmet sich die Akademie im Jubiläumsjahr aktuellen gesellschaftlichen Transformationsprozessen und Zukunftsfragen.

 
Christoph Szalay (Stipendiat 2018) – RÆNDERN
Erschien am 24. Februar 2020 im Ritter Verlag
23. März 2020

In RÆNDERN entwickelt Szalay eine poetische Gegenposition zu den sogenannten »Identitären«, einer vorwiegend in Österreich, Deutschland und Frankreich vorzufindenden rechtsextremistischen Bewegung. Szaley baut ein spannungsreiches Bild von Vorläufigkeit, Pluralismus und Offenheit auf, das die Frage »Was ist Heimat?« neu stellen kann.

 
ONLINE: Arbeiten der Ausstellung »Our Loves Are Not Only Human«
17. März 2020

Aufgrund der aktuellen Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland mussten und wollten wir die Ausstellung »Our Loves Are Not Only Human«, die seit dem 20. Februar 2020 im Projektraum Römerstraße 2A in Stuttgart zu sehen war, frühzeitig beenden. Sollten Sie die Ausstellung verpasst haben, können Sie sich die Online-Arbeiten auch von Zuhause aus ansehen. Im Artikel finden Sie die jeweiligen Links zu den einzelnen Projekten, Interviews mit den Künstler*innen sowie weitere Hintergrundinformationen zu den Arbeiten.

 
Ausschreibung des Marie-Zimmermann-Stipendiums für Dramaturgie
28. Februar 2020

Das von Friedrich Schirmer und der Akademie Schloss Solitude 2008 zum Andenken an die Dramaturgin und Festivalmacherin Marie Zimmermann gegründete Marie-Zimmermann-Stipendium für Dramaturgie ist  einzigartig in der Landschaft der Artist-in-Residence-Programme und richtet sich an junge, besonders talentierte Dramaturg*innen aus dem deutschsprachigen Raum.

 
Tanzproduktion von Saša Asentić für die TANZPLATTFORM DEUTSCHLAND 2020 ausgewählt
25. Februar 2020

Die Akademie Schloss Solitude freut sich für den ehemaligen Stipendiaten Saša Asentić, dass seine Tanzproduktion DIS_SYLPHIDE, ein Tanzstück über Behinderung und die deutsche Tanzgeschichte für die TANZPLATTFORM DEUTSCHLAND 2020 ausgewählt wurde.

 
Ashley Fure (Stipendiatin 2011) wird der 64. Komponistenpreis der Landeshauptstadt Stuttgart 2019 verliehen
05. Februar 2020

Für das Werk »Bound to the Bow« (2016) wird Ashley Fure (Stipendiatin 2011, Bereich Musik/Klang) mit dem 64. Komponistenpreis der Landeshauptstadt Stuttgart 2019 ausgezeichnet. Der Preis ist Deutschlands ältester und bedeutendster Preis für Komponist*innen Neuer Musik und wird seit 1955 jährlich verliehen.