de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
Naufus Ramirez-Figueroa erhält das Mies van der Rohe-Stipendium 2017
Naufus Ramirez-Figueroa
19. Februar 2017 11:30

Das mit 5000 Euro dotierte Mies van der Rohe-Stipendium 2017 der Stadt Krefeld geht an den guatemaltekischen Künstler Naufus Ramirez-Figueroa. Die fünfköpfige Jury begründete ihre Entscheidung damit, dass Naufus Ramirez-Figueroa Kunst und Alltag auf eine einzigartige, meist farbgewaltige Weise miteinander verknüpfe. »In seinen Projekten nutzt er eine breite formelle Sprache, die sich in einer Vielfalt seiner künstlerischen Produktion von Skulptur über Zeichnung und Fotografie bis hin zu Performance ausdrückt. Dabei formuliert er eine ihm ganz eigene zeitliche Narration, die Fragen nach Identität, Körper und Raum stellt«, so die Jury-Mitglieder.

Die mit der Auszeichnung verbundene Ausstellung wurde am 19. Februar 2017 im Museum Haus Esters in Krefeldt eröffnet. Weitere Informationen dazu finden Sie hier

Naufus Ramirez-Figueroa war 2011 Stipendiat der Akademie Schloss Solitude.  

zugehörige person