de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
Romandebüt der Leipziger Autorin Katharina Bendixen erschienen
01. September 2016

Der Roman Ich sehe alles der ehemaligen Solitude-Stipendiatin Katharina Bendixen handelt von einer jungen Frau, die als Aupair in Budapest einen Neuanfang wagt. Nach und nach bemerkt sie, dass nichts in der neuen Stadt und der neuen Gastfamilie so ist, wie es zunächst den Anschein hat.

Katharina Bendixen war 2012 und 2013 Stipendiatin der Akademie Schloss Solitude und hat bereits zwei Erzählbände veröffentlicht. Nun ist ihr erster Roman, an dem sie während ihres Stipendiums auf Solitude gearbeitet hat, im poetenladen Verlag Leipzig erschienen.

Weitere Informationen und eine Leseprobe sind hier zu finden. 


zugehörige person