de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
total187showing1-20
Ebru Nihan Celkan feiert Premiere ihres Stücks »Last Park Standing« am Schauspiel Stuttgart
25. Oktober 2019

Die Akademie Schloss Solitude freut sich sehr darüber, dass das Stück Last Park Standing von Ebru Nihan Celkan, die 2019 Stipendiatin des Jean-Jacques-Rousseau-Stipendienprogramms war, am 31. Oktober am Schauspiel Stuttgart Premiere feiert.

zugehöriges dokument
 
Deniz Utlus neuer Roman feiert Erfolge
Deniz Utlus zweiter Roman »Gegen Morgen« wurde von der SWR2 Literaturredaktion zum Buch der Woche gewählt
21. Oktober 2019

Die Akademie Schloss Solitude freut sich mit Deniz Utlu (Literatur-Stipendiat 2018/2019). Sein zweiter Roman »Gegen Morgen«, an dem er während seines Stipendiums an der Akademie gearbeitet hat, wurde von der SWR2 Literaturredaktion zum Buch der Woche gewählt!

 
Neue Stipendiat*innengeneration für 2020–2021 ausgewählt
Förderung von 75 Künstler*innen und Wissenschaftler*innen aus 36 Ländern
20. September 2019

Die Akademie Schloss Solitude freut sich, die Namen der 75 Stipendiat*innen für den Zeitraum 2020 bis 2021 bekannt geben zu können. Sie wurden von einer international besetzten Jury unter dem Vorsitz einer Jury Kerngruppe ausgewählt.

zugehöriges dokument
 
Ausstellung »Revisiting Villa Khury / The Prophets’ Tower: Haifa. 1995–2019« von Ilana Salama Ortar
28. August 2019
Am 12. September 2019 um 19 Uhr eröffnet die Akademie Schloss Solitude die Solo-Ausstellung von Ilana Salama Ortar im Projektraum Römerstraße 2A in Stuttgart-Süd. 
 
Vergabe des Marie-Zimmermann-Stipendiums für Dramaturgie 2019 an Dirk Baumann
16. Juli 2019

​Die Jury entschied sich einstimmig für den jungen Dramaturgen Dirk Baumann (geb. 1984), der seit 2012 als Dramaturg am Schauspiel Dortmund arbeitet. Die Schwerpunkte seiner Arbeit sind Kooperationen mit Akteur*innen der Freien Szene, transdisziplinäre künstlerische Ansätze sowie Strategien der Vermittlung und der kulturellen Bildung. 

zugehöriges dokument
 
Jurytagung auf Solitude
12. Juli 2019

Aktuell tagt die Jury für die Solitude-Generation 2020–2021 an der Akademie Schloss Solitude und wählt aus rund 2000 Bewerber*innen die zukünftigen Stipendiat*innen aus. Die hochkarätige international besetzte und transdisziplinär arbeitende Jury ist Garant für das hohe künstlerische und wissenschaftliche Niveau der ausgewählten Stipendiat*innen.

zugehöriges dokument
 
Einladung zum Sommerfest 2019
28. Juni 2019

Die Akademie Schloss Solitude lädt zum alljährlichen Sommerfest ein, das in diesem Jahr mit allen Solitude-Freund*innen und -Nachbar*innen rund um die alte Fachwerkscheune der Akademie gefeiert wird. Das Motto des Abends lautet »Nachbarschaften & Gemeinschaften«.

zugehöriges dokument
 
»Sun & Sea: Marina« erhält den Preis für besten Pavillon
13. Mai 2019

An der Akademie Schloss Solitude entstandene Opern-Performance »Sun & Sea« im litauischen Pavillon erhält Goldenen Löwen für den besten nationalen Beitrag der 58. Biennale in Venedig

zugehöriges dokument
 
Ankunft der Stipendiaten für Kulturjournalismus
09. April 2019

Enos Nyamor (Kenia) und Alice Sarmiento (Philippinen) sind in Stuttgart angekommen.
Bis Juni 2019 sind sie Stipendiat*innen im Programm für Kulturjournalismus und Digitale Medien.

 
Festival: Engaging with Histories
Kurzfestival und Ausstellung »Engaging with Histories« Mit Stadtwanderungen, Lesungen, Gesprächen, Filmscreenings, Performances und Installationen
04. März 2019
zugehöriges dokument
 
Gemini I
Ausstellungseröffnung und Wiedereröffnung des Solitude-Projektraums Römerstraße
16. November 2018 - 16. November 2019

Die Akademie Schloss Solitude und das Kollektiv anorak laden am Freitag, den 16. November 2018 um 19 Uhr zur Eröffnung der Ausstellung Gemini I ein. Die Ausstellung markiert außerdem die Wiedereröffnung des Projektraums der Akademie Schloss Solitude in der Stuttgarter Innenstadt.

zugehöriges dokument
 
150 Tage Akademie Schloss Solitude
Elke aus dem Moore gibt Ausblick auf zukünftige Veränderungen
08. Oktober 2018

Seit Mai dieses Jahres ist Elke aus dem Moore neue Direktorin der Akademie Schloss Solitude. Nach den ersten fünf Monaten gibt sie einen Einblick in ihre Vision für die Akademie und einen Ausblick auf zukünftige Veränderungen.

 
Einladung zum Sommerfest 2018
29. Juni 2018

​Die Akademie Schloss Solitude lädt herzlich zum SOMMERFEST 2018 ein.

Rund um den japanischen Tempel unter der Linde der Akademie freuen sich das Team und die Stipendiat*innen mit den Gästen einen schönen Sommerabend bei einem vielfältigen Programmangebot zu verbringen.

zugehöriges dokument
 
Elke aus dem Moore ist neue Direktorin der Akademie Schloss Solitude
14. Mai 2018

Die Akademie Schloss Solitude hat seit dem 2. Mai 2018 eine neue Direktorin. Elke aus dem Moore folgt auf den langjährigen Gründungsdirektor Jean-Baptiste Joly.

 
HASH Award | Virtual Goes Real
Softwarekünstlerin Marloes de Valk erhält Netzkunstpreis von Solitude & ZKM
19. Januar 2018

Die Preisträgerin des »HASH« für netzbasierte Projekte im Bereich Kunst, Technologie und Design, der von Akademie Schloss Solitude und ZKM | Karlsruhe am 15. Februar 2018 zum ersten Mal verliehen wird, ist ausgewählt: Der mit 8.000 Euro dotierte Produktionspreis wird an die niederländische Softwarekünstlerin und Autorin Marloes de Valk vergeben. Jurorin ist die Kuratorin und Künstlerin Marisa Olson.

zugehöriges dokument
 
Platform 12 | Dialog zwischen Forschung und Kunst
Eine Zusammenarbeit von Robert Bosch GmbH, Akademie Schloss Solitude und Wimmelforschung
12. Oktober 2017

Die rund 1 000 Quadratmeter große Experimentalfläche dient den Forschern von Bosch in Renningen als Ort, an dem sie neue Ideen entwickeln können – disziplinübergreifend und unabhängig von der Organisationsstruktur des Unternehmens oder dem Arbeitsalltag im Büro und Labor. Das Besondere an Platform 12 ist jedoch der Austausch mit Künstlern. Das Ziel der drei Partner Robert Bosch GmbH, Akademie Schloss Solitude und Wimmelforschung ist es, durch den Austausch von Forschung und Kunst eine neue Form der Innovationskultur zu etablieren.

zugehöriges dokument
 
Solitude und ZKM rufen internationalen Netzkunstpreis HASH ins Leben
Verleihung am 15. Februar 2018
11. Oktober 2017

Die Akademie Schloss Solitude, Stuttgart und das ZKM|Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe gründen gemeinsam den internationalen Produktionspreis Hash für netzbasierte Projekte im Bereich Kunst, Technologie und Design, der von einem unabhängigen Juror ausgelobt wird. Die erste Verleihung am 15. Februar 2018 findet im Rahmen eines öffentlichen Networking-Events mit Kurzvorträgen und Präsentationen im ZKM Karlsruhe statt.

 
Web Residencies 2017 – Eine Kooperation von Akademie Schloss Solitude, Stuttgart und dem Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe
23. Januar 2017

Im Jahr 2017 schreiben die Akademie Schloss Solitude, Stuttgart und das Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe gemeinsam drei Calls für »Web Residencies« mit unterschiedlichen Themen aus, die von eingeladenen Kuratorinnen und Kuratoren konzipiert werden. 

 
Ausstellungseröffnungen im November 2016
Pressemitteilung
17. November 2016 - 18. Dezember 2016

Am Donnerstag, dem 17. November 2016 um 19 Uhr lädt die Akademie Schloss Solitude herzlich zu den Ausstellungseröffnungen der Stipendiaten Kai Linke, Ivana Ivković mit Dragana Bulut ein. Zudem beteiligt sich die Akademie an dem Jubiläum der Ausstellungsreihe Retour de Paris und zeigt Arbeiten von Rolf Schneider und Laura Bernhardt, beide ehemailge Stipendiaten der Cité Internationale des Arts in Paris.

zugehöriges dokument
 
Ausschreibung »Wimmelforschungs-Stipendium«
Pressemitteilung
05. Juli 2016 - 01. September 2016

Das »Wimmelforschungs-Stipendium« wird im Rahmen eines gemeinsamen Projekts zwischen der Robert Bosch GmbH, der Akademie Schloss Solitude und der Wimmelforschung vergeben.

zugehöriges dokument