de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
Blue V\'s
1998
Literatur
Englisch
155 Seiten
5 EUR
3-929085-49-6
Fadengeheftet. Rap-Poems, mit CD.
Quickinfo für Buch- und Großhandel Wenn Sie Buch- oder Großhändler sind, bestellen Sie bitte unter edition@akademie-solitude.de.

»Rap bedeutet für mich, ich selbst zu sein. Es ist die Sprache, die ich spreche. Sprache ist Power und Kommunikation. Wir rappen doch eigentlich überall morgens und abends, im Bett, am Tisch. Ich benutze Worte, um mich auszudrücken, aber ich spiele nicht mit ihnen. Wörter sind viel zu wichtig, zu sehr lebensbedrohend. Damit kann man nicht spielen. Zu viele haben für Worte ihr Leben gelassen. Mit Worten sprengt man Ordnungen, man kommentiert Dinge, die schief laufen.«*

Lesego Rampolokeng führt uns das seltene Bild eines Poeten vor Augen, dessen Ästhetik auf aktiver Einmischung und Auseinandersetzung beruht. Seine Sprache ist immer in Bewegung, unbändig und provozierend. Sie wird zum Sprechgesang, rhythmisch, explosiv, den Nuancen der Wörter nachspürend. Der Zuhörer wird unweigerlich in den Bann des musikalischen Sprachflusses gezogen. Doch erst dem Leser erschließen sich Bildkraft und sprachliche Intensität der Texte ganz.

Dank seiner Solo-Performances eilt dem Autor der Ruf eines führenden »oral poet« voraus. Die CD mit 21 Gedichten ermöglicht ein erstes Kennenlernen des Lyrikers und Sprachartisten Lesego Rampolokeng. Das Buch enthält die Originaltexte sowie die deutschen Übersetzungen, erweitert um wichtige weitere Gedichte.

* im Gespräch mit Angelika Burkhardt (Frankfurter Rundschau)