de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
sparteart, science & business
total3
brinnen
10. Oktober 2006
Parallel zur Publikation des neuen Gedichtbands brinnen von Anja Utler, der im Herbst 2006 in der Edition Korrespondenzen erschien, veröffentlichte die Akademie Schloss Solitude unter dem selben Titel ein Lyrik Hörbuch der ganz besonderen Art: Anja Utler spricht ihre Gedichte selbst und befreit das gedruckte Wort von seinem Papiergefängnis
 
Neue Freunde 2 – Zum aktuellen Stand von »art, science & business«
Papieroperationen – Der Schnitt in die Zeitung
2004

Welches Wissen wird mithilfe des Ausschnitts transportiert wird. Welche materiellen Veränderungen erfährt das Papier? Wann wird ein Zeitungsausschnitt zu Wissen, zu Kunst, zu Geld?

 
Neue Freunde – Zum aktuellen Stand von »art, science & business«
2003

Vierzehn Monate nach Beginn des Programms art, science & business waren zahlreiche Stipendiaten aus Wirtschaft und Wissenschaft im Haus, interdisziplinäre Projekte sowie öffentliche Diskussionen fanden statt. Nun präsentiert die Akademie Beiträge, Fragen und Diskussionsansätze der beiden Projektgruppen »Was kann ein Fehler« und »Die Einsamkeit der Netzwerke« in einem Magazin.