de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
datum/zeit2009
total4
Light Is a Kind of Rhythm
Dezember 2009
In Light Is a Kind of Rhythm entwirft Alena Williams eine spekulative Geschichte des Films: Sie untersucht die Verbindung von Licht und bewegten Bildern ausgehend von Arbeiten aus der Anfangszeit des Films bis hin zu zeitgenössischen Werken. Alena Williams geht davon aus, dass zeitgenössische Künstler wie Jan Hammer, Jutta Koether, Andreas Wutz, Matthias Müller sowie die Künstlergruppe Die Tödliche Doris sich auf Filmtechniken des frühen zwanzigsten Jahrhunderts beziehen.
 
TOURISM | DISPERSION | CAMOUFLAGE
2009
Die Studie TOURISM | DISPERSION | CAMOUFLAGE des chilenischen Architekten Luciano Basauri und der kroatischen Designerin Dafne Berc beschäftigt sich mit dem Massentourismus als eine sich kontinuierlich ausbreitende Industrie und als gesellschaftliches Phänomen, das durch seine negativen Begleiterscheinungen eine Kluft zwischen Touristen und Bewohnern der Reiseländer entstehen lässt.
 
The Light House
2009 - Oktober 2009
In seinem Comicband The Light House ergründet der indonesische Künstler und Designer Popok Tri Wahyudi die Beschaffenheit eines kollektiven Arbeitsprozesses und erzeugt eine visuelle Studie über Kommunikation in einem künstlerischen Think Tank.
 
Mediating Space
soft geometries – textile structures – body architecture
2009 - Oktober 2009
Gabi Schillig hat mit ihren Projekten eine Sprache und ein System entwickelt, das unser Denken über die Interaktion zwischen Körper, Raum und Bewegung in erfrischender Weise erneuert. Ob im urbanen Kontext, innerhalb vorhandener Räume oder im Freien, Gabi Schillig entwickelt Filzobjekte, die zugleich Kleidungsstücke, Wohnräume und Kommunikationsobjekte zwischen Menschen sein können.