de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
Beirut ist eine wunderbare Stadt
Synoptische Bilder
2003
Deutsch, Französisch
170 Seiten
21 EUR
ISBN 978-3-929085-76-1

Katalog, aus dem Franz. von Helga Kopp, ca. 70 Abbildungen

Leider bereits vergriffen!

In den Nachrichten zu sehen: Bombardement eines Dorfes im Südlibanon. Rauch, der in der Ferne emporsteigt, zerstörte Häuser in der Umgebung. Plötzlich wird ein Name sichtbar, ein Stück Mauer, die Ecke eines Gartens. Banale Architekturelemente aus dem Dorf zeugen von Instabilität und Unsicherheit. Sie sind für das Empfinden des Ereignisses charakteristisch, für das, was die Architekten und Künstler Paola Yacoub und Michel Lasserre die »Inkorporierung des Bombardements« nennen. Wie kann man darüber Bericht erstatten?

Das Buch verdeutlicht, wie territoriale Elemente im Zeitgeschehen des Libanon zirkulieren: Sie verstärken sich, verschieben sich, bekommen ein neues Gewicht, je nachdem, aus welchem Blickwinkel sie betrachtet werden, und je nach der Nutzung des Ortes, vor allem nach den Kämpfen im Südlibanon.