de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
Future Pleasures
2011
Bildende Kunst
Englisch
156 Seiten
14 EUR
978-3-937158-65-5
mit zahlreichen farbigen Abbildungen
Quickinfo für Buch- und Großhandel Wenn Sie Buch- oder Großhändler sind, wenden Sie sich bitte an unsere Auslieferung Brockhaus Commission unter solitude@brocom.de oder +49-(0)7154-1327-37

Die koreanische Künstlerin Eunjung Hwang bildet in ihrem Künstlerbuch Future Pleasures unzählige ihrer energiegeladenen, sprühenden Charaktere ab. Sie sind Grundlage zahlreicher Animationen und Medienarbeiten, die ihren Anfang in Träumen der Künstlerin haben, die sie zu Papier bringt und schließlich durch Bewegung und Stimme animiert. Hwangs Charaktere beschreibt die polnische Schriftstellerin Katarzyna Sowula in einem kurzen englischsprachigen Essay als bizarre Hybride, instinktgesteuert treten sie in Räume, die mit den Gesetzen der Perspektive und des Tiefenraums unvereinbar sind. Glücklich sind sie erst, wenn sie sich paaren oder ungehobelt benehmen dürfen. Erscheinen die farbigen Zeichnungen auf den ersten Blick ohne inhaltlichen Faden oder Narration, so gibt Hwang diesen dennoch vor. In vierzehn Bild-Kapitel unterteilt, drängt sie den Betrachter durch freie Assoziation zur Entwicklung einer eigenen Bilderzählung.

Eunjung Hwang, geb. 1971 in Seoul, Südkorea, lebt und arbeitet in New York,NY/USA. An der School of Visual Arts, New York, erlangte sie 2002 ihren Master of Fine Arts in computer arts. Ihre Animationen und Medienarbeiten wurden seit 2000 in einer Vielzahl von internationalen Ausstellungen und auf Festivals gezeigt. 2008/2009 war Eunjung Hwang Stipendiatin der Akademie Schloss Solitude.  

blog.eunjunghwang.com