de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
Neue Freunde – Zum aktuellen Stand von »art, science & business«
2003
Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch
184 Seiten
8 EUR
978-3-929085-91-4
 Broschiert, mit zahlreichen farbigen Abbildungen
Quickinfo für Buch- und Großhandel Wenn Sie Buch- oder Großhändler sind, bestellen Sie bitte unter edition@akademie-solitude.de.

Vierzehn Monate nach Beginn des Programms art, science & business waren zahlreiche Stipendiaten aus Wirtschaft und Wissenschaft im Haus, interdisziplinäre Projekte sowie öffentliche Diskussionen fanden statt. Nun präsentiert die Akademie Beiträge, Fragen und Diskussionsansätze der beiden Projektgruppen »Was kann ein Fehler« und »Die Einsamkeit der Netzwerke« in einem Magazin.

Beteiligte Künstler, Wissenschaftler und Manager:

Projektgruppe »Was kann ein Fehler?«
Holger Kiesewetter (Arzt, Berlin), Frank Morath (Manager, Villingen-Schwenningen), Dirk Förstner (Ingenieur, Stuttgart), Roland Brus (Theaterregisseur, Berlin), Christian Fuchs (Architekt, Berlin), Michael Schäfer (Psychologe/Soziologe, Magdeburg), Yordan Yordanov (Investment Banker, Sofia), Péter Zilahy (Autor, Budapest), Jean d'Yvoire (Philosoph, Paris), Bela Peterson (Consultant, München), Martina Pickhardt (Software Ingenieurin, Hamburg)

Projektgruppe »Die Einsamkeit der Netzwerke«
Roger Häussling (Soziologe, Karlsruhe), Torsten Hülsmann, (Geograf, Bonn), Fawzi el Emrani (Künstler, Bonn), Udo Noll (Medientheoretiker, Berlin/Köln), Eleonore Ogrinz (Senior Manager Media, Genf), Frank Straub (Quantenphysiker/Produktmanager, Reutlingen), Thomas Freese (Projekt Manager Marketing, Frankfurt), Katja Blomberg (Journalistin, Wien), Tiziano Manca (Komponist, Berlin), Gediminas Urbonas/Nomeda Urboniene (Künstler, Litauen), Elena Kovylina (Künstlerin, Berlin/Moskau), Olivier Menanteau (Künstler, Paris)