de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
Biljana Srbljanovic
Darstellende Kunst
2005-2007
Belgrade
/
Serbien
Biljana Srbljanovic machte ihren Abschluss an der Universität der Dramatischen Künste, Belgrad in 1996 und lehrt dort als Dozentin seit 1997. Ihre Theaterstücke ›Belgrade Trilogy‹, ›Family Stories‹, ›The Fall‹ und ›Supermarket‹ wurden in über zwanzig Sprachen (Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Schwedisch, Norwegisch, Dänisch, Bulgarisch, Slowenisch, Rumänisch, Griechisch, Hebräisch, Polnisch, Estonisch, Finnisch, Spanisch, Flämisch, Slowakisch, Tschechisch, Ungarisch), publiziert bzw. produziert sowie international in über 80 verschiedenen Theatern aufgeführt. Ihre Kolumnen und Artikel wurden in nationalen und internationalen Zeitschriften und Zeitungen veröffentlicht, u. a. ›Vreme‹ (Jugoslawien), ›La Repubblica‹ (Italien), ›Der Standard‹ (Österreich), ›The Guardian‹ (London) und ›Der Spiegel‹. Sie ist Gründerin des Forum of Writers, einer Vereinigung unabhängiger Schriftsteller in Belgrad und veranstaltet seit 1998 jährlich Workshops für Dramatiker in Deutschland und Italien.

2002 erhielt sie ein Fulbright Scholarship, um damit in New York City zu schreiben und unterrichten. Biljana Srbjanovic spricht fließend Englisch, Italienisch und Deutsch und lebt und arbeitet in Belgrad.