de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
Ian Anderson
Design
2003-2005
Sheffield
/
Großbritannien

The Designers Republic (tDR) wurde vor 15 Jahren gegründet und machte sich einen Namen in internationalen Designkreisen mit Arbeiten in der DJ und Clubszene Anfang der 90er Jahre. Aktuelle Mitglieder sind: Ian Anderson, Nick Bax, Matt Pyke, David Bailey, Abby Ribbands, Vicki Lewis und Bob Sanderson. Schriften von tDR, DR No/B, sind über die experimentelle typographische Publikation Fuse 6 erhältlich; eine Schriftensammlung DR* Font wird z.Z. produziert. Die Publikation »New & Used – The World of the Designers Republic« ist in Arbeit. 1994 widmete das Emigre Magazine eine gesamte Ausgabe der Designers Republic. Es war die erfolgreichste Ausgabe überhaupt und sie ist inzwischen vergriffen. tDR war mehrfach an der D&AD; Graphics Jury (1990,1998,1999), sowie an der ICAD Preisjury (Dublin) 1999 und an zahlreichen anderen Auswahlkomitees der letzten zehn Jahre beteiligt. Ian Anderson hat in den letzten Jahren zahlreiche Vorträge über tDR gehalten und sprach auf zahlreichen Fuse, T/Hype, Creative Futures und AGIdeas Veranstaltungen. 1996/7 hat die Firma Swatch an tDR einen Auftrag für eine Uhr vergeben.