de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
Jens Martin Skibsted
Design
2007-2009
Kopenhagen
/
Dänemark
Geboren 1970 in Sonderborg/Dänemark.

Jens Martin Skibsted studierte Film an der ESEC in Paris, Philosophie an der Universität von Kopenhagen und Projekt Management an der University of California in Berkeley.

Als Unternehmer wurde er in die Who’s Who Historical Society aufgenommen und gründete bzw. mitbegründete viele Unternehmen, z.B. die AV-ART, Biomega (Philosophy Aps), Actics, sowie Skibsted Ideation.

Er hat zudem eine Serie von Gedicht-Anthologien mit Unterstützung der Dänischen Kunst Stiftung (Kunstfonden) herausgegeben und veröffentlichte auch seine eigene Gedichtsammlung „Kavesom“.

Als Kreativdirektor arbeitete er mit Designern wie Marc Newson, Ross Lovegrove und Karim Rashid zusammen und war an der Etablierung vieler Marken beteiligt. Jens Martin Skibsted entwickelte für Biomega viele preisgekrönte Designs für Fahrräder und in Zeitschriften, Museen und Ausstellungen weltweit gezeigt wurden, z. B. im Dänischen Design Center und im Dänischen Museum für Kunsthandwerk und Design.
Skibsted ist auch ausgewählter Designer für Puma, Kollege von Philippe Starck, Jil Sander und Alexander McQueen.

Er gewann viele Preise und seine Arbeiten wurden in zahlreichen internationalen Fachzeitschriften für Design veröffentlicht. Das ID Magazine nahm ihn in die ID40-Liste auf. Derzeit arbeitet Skibsted als Kreativdirektor und Chefdesigner für Biomega Philosophy Aps und als Industriedesigner, Kreativberater und Konzeptentwickler seiner Firma Skibsted Ideation.