de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
Michel Bauwens
Wissenschaftlich
2020–2021
Brüssel
/
Belgien

​Michel Bauwens, in Belgien geboren, ist Gründer und Direktor der P2P Stiftung und arbeitet gemeinsam mit einer weltweiten Gruppe aus Forschern an der Untersuchung von Gemeingutproduktion, Regierung und Eigentum. Er ist Forschungsdirektor bei ComonsTransition.org, einer Plattform zur Strategieentwicklung, mit dem Ziel einer bürgerlichen Gesellschaft, die eine gerechte, gleichberechtigte und ökologisch stabile Welt fördern würde. Bauwens ist gemeinsam mit Silke Helfrich und David Bollier Gründungsmitglied der Commons Strategies Group, die wichtige internationale Konferenzen zur Bürgerlichkeit organisiert. Sein Buch Save the World – Towards a Post Capitalist Society with P2P basiert auf einer Interviewreihe mit Jean Lievens. 2014 ursprünglich auf Niederländisch veröffentlicht, wurde es seitdem auch ins Französische übersetzt. Michel Bauwens ist mit Vasilis Kostakis Ko-Autor von Network Society and Future Scenarios for a Collaborative Economy, veröffentlicht 2014 von Palgrave Pivot in 2014.