de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
Yvonne Adhiambo Owuor
Textuell, Literatur
2020–2021
Nairobi
/
Kenia

Yvonne Ashiambo Owuor ist Schriftstellerin aus Kenya. Ihr Debutroman Dust (Kwani 2014, Knopf Granta 2015, dt. Der Ort, an dem die Reise endet, Dumont 2017) wurde wetweit gepriesen und war in der engeren Auswahl sowohl für den Folio als auch den FT/Oppenheimer Emerging Voices Award, und gewann den TBC Jomo Kenyatta Preis für Literatur, Kenyas wichtigster Literaturpreis. Von 2003 bis 2005 war sie Direktorin den International Film Festival in Sansibar. Ihr neues Buch, The Dragonfly Sea (Knopf 2019) wurde im März 2019 veröffentlicht und erhielt begeisterte Rezensionen.

Zur Zeit ist sie Stipendiatin am Wissenschaftskolleg zu Berlin und arbeitet an ihrem dritten Roman. 2003 erhielt sie den Caine Prize for African Writing für die Kurzgeschichte Weight of Whispers.