de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
Ana Husman
Video / Film / Neue Medien
2015–2017
Zagreb
/
Kroatien
gewählt von
01. November 2017 - 31. Dezember 2017 , 01. Januar 2016 - 30. April 2016

Geboren 1977 in Zagreb/Kroatien.

Ana Husman studierte Multimedia- und Kunsterziehung an der Academy of Fine Arts Zagreb und erhielt ihren Abschluss 2002. Sie ist Mitbegründerin und Koordinatorin von Restart, Hrvatska/Kroatia, einer Organisation die sich für Produktion, Lehre und Vertrieb von Filmen und Dokumentationen einsetzt, die sich sozialen Themen widmen. Zurzeit arbeitet sie zudem als Lehrende an der Fakultät für Animationsfilm und Neue Medien an der Academy of Fine Arts Zagreb.

In den letzten Jahren wurden ihre Arbeiten auf zahlreichen Ausstellung und Festivals gezeigt, so auch A table! -Representation of Food and Meal in Art, Mie Prefectural Art Museum, Tokyo/Japan (2014), Tireless Refrain, Nam June Paik Art Center, Südkorea (2013), The 9th Gwangju Biennale 2012, Gwangju/Südkorea (2012), GOOD LIFE the 53rd October Salon, Belgrad/Serbien (2012), 25 FPS Festival, Zagreb (2011), On the Eastern Front. Video Art from Central and Eastern Europe 1989–2009, Ludwig Múzeum of Contemporary Art, Budapest/Ungarn (2010), International Film Festival Rotterdam, Niederlande (2009) und den Internationale Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm – DOK, Deutschland (2006).

2012 war sie Stipendiatin der XXVIe Ateliers Internationaux am Frac des Pays de la Loire, Nantes/Frankreich.