de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
Andrius Lekavicius
Digital Journalism, Web Development, Web Design
2016
Vilnius
/
Litauen
01. Januar 2016 - 29. Februar 2016

Geboren 1984 in Vilnius/Litauen.

Andrius Lekavicius ist ein vielseitiger, erzählender Allrounder der Medien, der momentan zwischen Europa und Asien in Vilnius und Kuala Lumpur/Malaysia lebt. In den letzten 31 Jahren hat er sich bereits erfolgreich ein Profil an Projekten auf verschiedenen Medienplattformen aufgebaut – von der Entwicklung eines Markenbildes bis hin zur Erfahrung virtueller Realität, von der Regie von High-End-Werbespots bis hin zu seiner ersten Featuredokumentation Game of the Nation. Während der Arbeitszeiten ist Adrius Lekavicius momentan Kreativdirektor für Prime Field.

Während er an seiner Karriere arbeitete, erhielt er einen Bachelorabschluss in Journalismus und einen Masterabschluss in UNESCO Kulturmanagement und Kulturpolitik von der Vilnius Academy of Arts. Auf der Suche nach neuen Möglichkeiten entschied er sich 2010 ein Masterstudium in Werbung an der Limkokwing University of Creative Technology in Kuala Lumpur zu absolvieren.

Zu seinen Filmen gehören After 42 ( 2015), ein experimenteller Kurzfilm, Arvydas Sabonis. 11 (2014), eine Dokumentation, Game of the Nation (Mes uz… Lietuva!) (2012), eine Dokumentation, und Saras Wheels (2011), eine Dokumentation.