de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
Anna Gohmert
art, science & business
Kooperationsstipendium
2017–2018
01. November 2017 - 31. Januar 2018

Anna Gohmert ist eine deutsche Künstlerin mit Wohnsitz in Stuttgart. Mit den Medien Text, Video, Fotografie, Installation und Performance – meist in Kombination – reflektiert Gohmert ihr Verhältnis zur Welt. Besonders interessiert sie sich für Menschen: Der Austausch untereinander sowie der Umgang mit besonders gewöhnlichen wie auch besonders ungewöhnlichen Umständen. Wer verhält sich wie, warum, wann, wie oft, weshalb? 

Sie studierte Bildende Kunst an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart bei Prof. Christian Jankowski, Prof Dr. Felix Ensslin, Prof. Ulf Aminde, Prof. Mariella Mosler und Prof. Werner Pokorny. Im November 2016 präsentierte sie im Rahmen des Weissenhof-Programms ihre Meisterschülerarbeit in der Villa Merkel Esslingen. Seit 2012 wurde sie von der Studienstiftung des deutschen Volkes gefördert. Im Jahre 2017 ist sie Stipendiatin der Kunststiftung Baden-Württemberg. Von 2015 bis 2017 besuchte sie das Geisteswissenschaftliche Kolleg mit dem Schwerpunkt Dokumentarfilm. 

Mit Marie Köhler leitet Anna Gohmert 2017 zum wiederholten Mal eine Kulturakademie zum Thema Kunst(produktion) im öffentlichen Raum. 

Ihre Arbeiten wurden u. a. in KW Institute for Contemporary Art/KUNST-WERKE BERLIN e. V., bei der Kleinplastiktriennale/Esslingen, Wiensowski & Harbord/Berlin, beim Fanaberie Performance Festival/Krakau Bunkier Sztuki, in Projektraum LOTTE/ Stuttgart, beim Filmwinter/Stuttgart, Taut/Stuttgart und in der Villa Merkel/Esslingen gezeigt.

Anna Gohmert ist vom 1. November 2017 bis 31. Januar 2018 Stipendiatin im Rahmen des »Wimmelforschungs-Stipendium«, einem gemeinsamen Projekt zwischen der Robert Bosch GmbH, der Akademie Schloss Solitude und der Wimmelforschung.

www.annagohmert.de  artichaut(at)gmx.de