de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
Anne Vollenbröker
art, science & business
Koordination
2007-2009
Berlin
/
Deutschland
15. Januar 2009 - 31. Dezember 2009
Geboren 1979 in Münster.

Anne Vollenbröker studierte Mode- und Textildesign am Londoner Ravensbourne College (BA 2002 mit Auszeichnung) und Kulturwissenschaften, Journalistik und Italianistik in Florenz und Leipzig (Magister 2008). In ihrer Magisterarbeit befasste sie sich mit privaten Kunstsammlern zu Beginn des 21. Jahrhunderts.

2008 war Vollenbröker Volontärin in der Galerie Eigen + Art in Berlin. Studienbegleitend arbeitete sie unter anderem am Kunsthistorischen Institut Florenz (2006), als freie Mitarbeiterin bei der Porsche AG (2005), bei der Galerie Eigen + Art in Leipzig für die Ausstellung »Birgit Brenner: Sie lacht oft ohne Grund« (2005), bei der Collezione Peggy Guggenheim in Venedig (2004), beim Deutsche Guggenheim in Berlin (2003) und beim Stadtmagazin Kreuzer in Leipzig (2003 bis 2007).

2002 zeigte Vollenbröker eine eigene Modekollektion auf der London Fashion Graduate Week. Die Kollektion wurde vom British Council für eine Welttournee ausgewählt, um britisches Design außerhalb Europas vorzustellen, und im i-D-Magazine als eine der besten zwölf Abschlusskollektionen veröffentlicht.

Während ihres Stipendiums an der Akademie betreut Anne Vollenbröker u. a. die Publikationen sowie verschiedene Veranstaltungen des Programms art, science & business.