de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
Annemarie Ní Churreáin
Literatur
2013–2015
Dublin
/
Irland
gewählt von
01. Juni 2015 - 31. Juli 2015 , 01. Januar 2014 - 30. Juni 2014

Geboren 1981 in Dublin/Irland.

Annemarie Ní Churreáin wuchs im Nordwesten von Irland auf und lebt zurzeit in Dublin. 2001 erhielt sie einen BA in Communication Studies an der Dublin City University und 2011 schloss sie ihr Studium des Creative Writing am The Oscar Wilde Centre, Trinity College Dublin mit einem M.Phil ab. Sie absolvierte Stipendien am The Poet’s House, Donegal/Irland (in Zusammenarbeit mit der Lancaster University, Großbritannien) und The Tyrone Guthrie Centre, Monaghan/Irland.

Annemarie Ní Churreáin arbeitete zuvor in Wohltätigkeitsorganisationen im Bereich Creative Arts Therapies. Sie hat ein starkes Interesse an Community Arts und war 2010 Mitbegründerin des Upstart Arts Collective um den Wert der Kreativität in der irischen Gesellschaft zu verbreiten.
Ihre Arbeiten wurden in und außerhalb Irlands publiziert. Ihre Gedichte erschienen unter anderem in: Poetry Ireland Review, The Stinging Fly, The Shop Poetry Magazine, The London Magazine, Agenda Magazine und im Morning Star Newspaper.

2012 wurde Annemarie Ní Churreáin der Titel »New Young Broadsheet Poet« des Agenda Magazine(Großbritannien) verliehen und 2013 nahm sie am Cork Spring Poetry Festival teil, sowohl als Mitglied der Emerging Writer Series als auch als Teil der Poetry Ireland Inctroduction Series. Im selben Jahr erhielt sie ein Stipendium des Arts Council Irland. Annemarie Ní Churreáin is Stipendiatin bei The Heinrich Böll Cottage, Achill Island/Irland und bei Cill Rialaig Arts Centre Kerry/Irland. September 2014 wird sie Stipendiatin des Jack Kerouac Writer in Residence Project in Orlando, FL/USA sein.

Hier sind weitere Informationen zu Annemarie Ní Churreáin zu finden.