de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
Antoni Rayzhekov
Darstellende Kunst
2015–2017
Wien
/
Österreich
gewählt von
01. September 2018 - 31. Oktober 2018 , 01. April 2016 - 30. September 2016

Geboren 1980 in Sofia/Bulgarien.

Antoni Rayzhekov arbeitet als Theaterregisseur, Choreograf und Klangkünstler in Wien/Österreich. Er studierte Regie und Schauspiel an der National Academy for Theater and Film Arts in Sofia sowie Jazz Music Improvisation am Konservatorium Wien.

2009 war er Mitbegründer des Labels für Neue Medien THIS.PLAY. Seit 2012 ist er Dozent für Interaktive Medien an der Fachhochschule St. Pölten, Österreich. Er führte Regie und komponierte Musik für die Theaterproduktion KRAPP am National Theater »Ivan Vazov«, Sofia mit Naum Shopov. Er gestaltete interaktive audiovisuelle Installationen wie Self_Assembling_Sym_Phony (2014) und Motherbox (2013), sowie die Performance 10VE: participatory biofeedback and movement composition for two actuators and an audience für Neue Medien (2014).

Er war Artist-in-Residence bei ATALAIA Artes, Ourique/Portugal (2014), Schmiede, Hallein/Österreich (2014), Choreographic Coding Lab, Frankfurt am Main/Deutschland (2013/2014) und DansMakers Amsterdam, Niederlande (2013).

Antoni Rayzhekov ist vom 1. September bis 31. Oktober 2018 Stipendiat im Rahmen des »Wimmelforschung-Stipendiums«, einem gemeinsamen Projekt zwischen der Robert Bosch GmbH, der Akademie Schloss Solitude und der Wimmelforschung.