de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
Christoph Knoth
Design
2015–2017
Berlin
/
Deutschland
gewählt von
01. Oktober 2016 - 31. Mai 2017

Geboren in Wurzen/Deutschland.

Christoph Knoth arbeitet online als Grafikdesigner und Web Developer. Er studierte Grafikdesign an der Gerrit Rietveld Academie, Amsterdam/Niederlande und der Burg Giebichstein Kunsthochschule Halle, Deutschland, von der er seinen Bachelorabschluss in 2009 erhielt. In 2011 schloss er sein Masterstudium des Type Design an der ECAL, Lausanne/Schweiz ab. 2012 arbeitete er als Designentwickler an er Jan van Eyck Academie, Maastricht/Niederlande an seinem Projekt Computed Type, das die historischen und zukünftigen Möglichkeiten der parametrischen Schriftbild Entwicklung erforscht.

Seit 2011 arbeitet er mit dem Grafikdesigner Konrad Renner zusammen und gibt regelmäßig Workshops und Unterricht. Neben anderen Projekten, arbeiteten sie an den Homepages für Casco – Office for Art, Design and Theory Utrecht, Niederlande, Werkleitz – Institution for Media Art Halle, Schauspiel Stuttgart, Deutschland, den Neuseeland und Deutschland Pavillon auf der Venice Biennale 2015.

2009 wurde er mit dem :output award ausgezeichnet und war 2014 gemeinsam mit Spector Bureau für den Sächsischen Staatspreis für Design nominiert.