de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
Claudia Triozzi
Darstellende Kunst
2011-2013
Frankreich
gewählt von
01. Januar 2013 - 30. September 2013 , 01. Juli 2012 - 30. September 2012
Geboren 1962 in Vimercate/Italien.

Claudia Triozzi studierte Ballett und zeitgenössischer Tanz in Italien. Seit 1985 lebt sie in Paris. Dort arbeitete sie als Performerin und entwickelte eigene Stücke, die sie im Rahmen von zahlreichen Ausstellungen präsentierte, unter anderem im Museum Kunst Palast in Düsseldorf (2001), der Biennale d’art contemporain de Lyon/Frankreich (2001) und dem Studio National des arts contemporains, Le Fresnoy, Tourcoing/Frankreich (2002).

2006 erhielt sie das DNSEP (Diplôme National Supérieur d’expression Plastique) der École Nationale des Beaux Arts de Lyon.

Seit 2006 arbeitet Claudia Triozzi als Tänzerin und Choreografin und lehrt zudem an der École supérieure d’art in Rueil-Malmaison/Frankreich.