de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
Curtis Roth
Architektur
2015–2017
USA
gewählt von
01. Mai 2017 - 31. Mai 2017 , 01. April 2016 - 31. Januar 2017

Geboren 1986 in Portland, OR/USA.

Curtis Roth studierte Architektur an der Portland State University, OR/USA und am Massachusetts Institute of Technology, Cambridge, MA/USA, wo er mit der AIA Henry Adams Medal und dem Ralph Adams Cram Thesis Prize ausgezeichnet wurde. Zurzeit arbeitet er als Lehrbeauftragter für Architektur an der Knowlton School of Architecture an der Ohio State University, Columbus, OH/USA, an der er zuvor als Richard W. Trott Distinguished Visiting Professor (2012–2013) und Howard E. Lefevre Emerging Practitioner Fellow (2013–2014) tätig war.

Curtis Roth war einer von acht Gesellschaftern von OfficeUS, einem experimentellen Architekturbüro das innerhalb des US Pavillon während der 14th Architecture Biennale der La Biennale di Venezia, Italien gegründet wurde.

Seine Forschungs- und Designarbeiten wurden unter anderem in Volume, PLAT, Graz Architekture Magazin und Kerb publiziert. Seine Arbeiten wurden auf der 2014 Venice Architecture Biennale und in der Branvard Gallery der Knowlton School of Architecture ausgestellt.