de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
Dagmar Varady-Prinich
Design
1992-1993
Halle/Saale
/
Deutschland
01. Juli 1992 - 31. Dezember 1992
Geboren 1961 in Erfurt, lebt heute in Halle/Leipzig und Berlin. 1980-87 Studium an der Hochschule für Kunst und Design Burg Giebichenstein Halle.

Lehrtätigkeiten an der Burg Giebichenstein Halle, Universität Dortmund, Bauhaus Dessau, Universität Köln.

Stipendien und Preise: Stiftung Kulturfonds Berlin 1991; Land Sachsen-Anhalt 1992; Stadt Halle 1994; Schloss Wiepersdorf 1997; Stiftung Kulturfonds Berlin 1998; Bundesgartenschau Magdeburg 1999, Residenz Virginia Center for the Creative Arts, USA 2000, HAP-Grieshaber-Preis der VG BILD_KUNST Bonn 2002.

Einzelausstellungen / Projekte (Auswahl): Galerie Hellhof, Kronberg/ Taunus 1990; Galerie artcep, Nürnberg 1991; 24 Kassetten-1 Teppich-365 Tage / 24 Minuten-1 Klang-365 Takte, Akademie Schloss Solitude, Stuttgart 1993; Ein Fotoalbum, Museum Schloss Wilhelmsburg, Schmalkalden/Thüringen 1994; ORTE - materia troika, Marktschlösschen Halle, Bauhaus Dessau 1995; Grasberg und Wolfsberg, Tapisserien für den Weissen Saal Schloss Wilhelmsburg Schmalkalden/Thüringen 1996; Commerzbank, Erfurt 1996; Tafeln der Erinnerung, Stiftsfriedhof, Barockschloss Mosigkau, Dessau 1996; ORTE, Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf 1997; Novalis, Chiffrieren / Dechiffrieren, Novalis Geburtshaus Schloss Oberwiederstedt 1998; Künstlerische Feldforschung, Bundesgartenschau Magdeburg 1999, INTO, Galerie semina rerum, Zürich 2001, Oranje, Neue Arbeiten, Orangerien Sommerschloss Mosigkau 2001, LIFE-DEATH, MEARZgalerie Leipzig 2002.

Gruppenausstellungen (Auswahl): Ist die Fotografie am Ende? Aktuelle Photo- und Medienkunst der DGPh Köln, Halle 2000. Landschaftliches, Gro§diapositiv-Leuchtkästen, Licht und Dunkel, Ausstellung zur Deutschen Romantik, Staatliche Galerie Moritzburg Halle 2001

Arbeiten in Sammlungen (Auswahl): Neue Sammlung München 1991; Arnoldsche Verlagsanstalt, Stuttgart 1996; MEAG, Halle 1997/98; British Museum London 1998, Metropolitan Museum of Art 2000, Staatliche Galerie Moritzburg, Landeskunstmuseum Sachsen-Anhalt 2001.

Zahlreiche Publikationen zu Ausstellungen.