de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
Douglas Rogerson
art, science & business
Geisteswissenschaften, Bildende Kunst
2017–2019
New York
/
USA
gewählt von
01. Januar 2018 - 30. Juni 2018

 Geboren 1994 in Bethesda, MD/USA.

Douglas Rogerson ist in Knoxville, TN/USA aufgewachsen und studierte an der Washington University in St. Louis, MO/USA Physik und Philosophie (MA) sowie Bildende Kunst (BA).

​Seine diversen Studien liefen 2016 in seiner Abschlussarbeit mit dem Titel An Artwork's Autonomy: Empirical Evidence Explained by an Interpretive Model zusammen. Für diese Arbeit untersuchte er die Rolle der Intention und Interpretation in der Kunst indem er Parallelen zog zur Quantenmechanik und seiner eigenen Arbeit. Gleichzeitig nutzte er eine wissenschaftliche Perspektive, um die Deutungsvielfalt eines Kunstwerks zu erklären sowie eine schöpferische Perspektive, um zu veranschaulichen, wie die Überlagerung von gegensätzlichen Aggregatzuständen durch bildnerische Arbeit verinnerlicht werden kann.
Douglas Rogerson lebt derzeit in New York, NY/USA, wo er seine Kenntnisse zur Entwicklung von ästhetischen, ergonomischen und funktionalen Küchenwerkzeugen nutzt.