de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
Dragana Bulut
Darstellende Kunst
2013–2015
Belgrad
/
Serbien
gewählt von
01. Januar 2016 - 31. März 2016 , 01. April 2015 - 30. Juni 2015

Geboren 1983 in Mostar/Bosnien-Herzegowina, ehemaliges Jugoslawien.

Dragana Bulut arbeitet seit 1992 in den Bereichen Choreographie und Tanz, vorwiegend in Belgrad/Serbien. Zurzeit lebt sie in Berlin/Deutschland, wo sie ihr Masterstudium Solo/Dance/Authorship am Hochschulübergreifenden Zentrum Tanz Berlin (HZT) absolvierte. Seit 2005 entwickelt sie ihre eigenen Choreographien, wovon einige in diversen nationalen und internationalen Kontexten aufgeführt wurden, darunter Tanzquartier Wien/Österreich; InTransit Festival Berlin; euro-scene Leipzig/Deutschland; iDANS Festival Istanbul/Türkei; Fabrik Potsdam/Deutschland; Danspace Project New York, NY/USA; eXplore Dance Festival Bukarest/Rumänien; Kondenz Festival, Belgrad und Balkan Dance Platform, Ljubljana/Slowenien.

Dragana Bulut performte unter anderem für Meg Stuart, Tino Sehgal, Ivo Dimchev, und Charles Linehan.
2010 gewann sie den Prix Jardin d’Europe und 2004 und 2008 erhielt sie das DanceWeb Europe Scholarship. Außerdem ist sie Mitglied von Station – Service for Contemporary Dance Belgrade.