de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
Elisabeth Weydt
Digital Journalism, Web Development, Web Design
2016
Hamburg
/
Deutschland
01. Januar 2016 - 29. Februar 2016

Geboren 1983 in München/Deutschland.

Elisabeth Weydt studierte Germanistik, Politikwissenschaft und Religionswissenschaft in Münster/Deutschland. Während ihres Studiums hospitierte sie unter anderem bei der taz und dem ZDF Auslandsstudio Johannesburg, Südafrika. Außerdem gab sie einen Reportageband zu Israel und Palästina heraus und arbeitete als Freiwillige für eine kleine Zeitung im Regenwald von Ecuador.

Heute ist sie freie Journalistin für verschiedene Medien, meistens für NDR und WDR. Hin und wieder arbeitet sie als Produktionskoordinatorin für Filmproduktionen. Ein großes Thema: Zivilgesellschaft – da, wo sich der Mensch mit der Strukturgewalt einlässt.

Ausgewählte Projekte sind das Hörfunkfeature und die Multimedia-Reportage zu Das System Weltbank für den Rechercheverbund von WDR, NDR und SZ, der Einsatz als Reporterin in der Performance Public Relations – Öffentlichkeit von US-Video-Künstlerin Liz Magic Laser für den Westfälischen Kunstverein Münster oder der Dokumentarfilm und das Hörfunkfeature Aufstand der Kinder für den WDR.

Sie erhielt das Recherchestipendium des EcoFair Trade Projekts der EU für eine Multimediareportage über alternative Landwirtschaft und das Seminyak-Stipendium von Dirk Kurbjuweit und Claus Kleber zur Förderung der politischen Reportage über Kindergewerkschafter in Bolivien.

Elisabethweydt.de