de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
Ellie Abrons
Architektur
2009-2011
Boston, MA
/
USA
gewählt von
01. Januar 2011 - 30. Juni 2011
Geboren 1975 in Chicago, IL/USA.

Ellie Abrons studierte Architektur an der University of California in Los Angeles, CA/USA, Grafikdesign an der Parsons School of Design in New York City, NY/USA und Kunstgeschichte an der New York University in New York City.

Sie arbeitete für die Architekturbüros servo und GregLynnFORM in Los Angeles und für Office dA in Boston. Sie unterrichtete am College of Environmental Design im kalifornischen Berkeley.

Ausgewählte Wettbewerbe: unter den ersten zehn Finalisten für FEIDAD 2007 und nominiert für Environmental Tectonics, ebenfalls 2007. Sie erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter das AIA Certificate of Merit, das James Petit Memorial Fellowship in Architecture und das AIA/AAF Scholarship for First Professional Degree Candidates.

Ausgewählte Ausstellungen: »2x8: Swell«, »Extreme Porosity« und »Manifold Destiny«. Ellie Abrons wird während ihres Stipendiums mit dem Architekten Adam Fure und der Komponistin Ashley Fure zusammenarbeiten und eine interaktive Installation auf dem Grundstück der Akademie Schloss Solitude entwerfen. »Die Arbeit will eine viszerale Erfahrung von Rohmaterialien anregen, ermöglicht durch ein aufwändiges strukturelles Rahmenwerk und natürliches materielles Verhalten«.