de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
Gerda Edelweiss Grossmann
Video / Film / Neue Medien
1992-1993
Berlin / Deutschland / Salzburg
/
Österreich
gewählt von
01. Dezember 1992 - 01. Dezember 1993
Geboren 1953 in Linz (Österreich).

Sozialpädagogin, Filmemacherin, Autorin. Sie erhielt 1988 das Drehbuchstipendium des Landes Salzburg.

Auszeichnungen: 1987 Kurzfilmpreis der deutschen Filmjournalisten; 1989 Jugendfilmpreis des Ministeriums für Familie und Jugend; 1990 Videopreis des Landes Salzburg.

Publikationen: Erinnerungshunde (Ed. Solitude 1995); Das Bankett (Spielfilmdrehbuch 1996); Die schwarze Maske (Spielfilmdrehbuch 1997); Donauweibchen (1998)