de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
Ivan Civic
Bildende Kunst
2009-2011
Berlin
/
Deutschland
gewählt von
01. September 2010 - 31. Oktober 2010 , 01. Oktober 2009 - 31. Juli 2010
Geboren 1979 in Sarajevo/Bosnien und Herzegowina. Lebt und arbeitet in Berlin.

Ivan Civic studierte experimentellen Film, Video und Performance an der Hochschule für Bildende Künste (HBK) in Braunschweig/Deutschland u. a. bei Marina Abramovic (MA 2005/2006).

Er ist bereits seit einigen Jahren in der internationalen Kunstszene präsent und hat seine Arbeiten in renommierten Kunsträumen gezeigt, darunter das P.S.1 in New York, NY/USA das Irish Museum for Modern Art in Dublin/Irland, das MARTa Herford in Herford/Deutschland, die Galleria Civica in Trient/Italien, das Van Gogh Museum in Amsterdam/Niederlande und die Biennale in Venedig/Italien.

Ivan Civic arbeitet im Bereich Performance, Videoinstallation, Fotografie und Design. In den Bereichen interessiert er sich besonders für gesellschaftliche Strukturen und sucht nach Grenzen innerhalb konventioneller Bindungen, wie dem Familienverbund, Beziehungen, kulturellen und intellektuellen Umgebungen. Mithilfe von Bildzeichen, Symbolen und Fetischen, die er instinktiv aus häuslichen Umgebungen und aus dem öffentlichen Raum herauszieht, zeigt Civic Mechanismen, Dynamiken, Widersprüche und Konflikte innerhalb sozialer Beziehungen auf.

Er erhielt 2006 den ersten Preis beim Premio Internazionale della Performance in Trient/Italien und 2003 eine Förderung des DAAD für den besten internationalen Studenten des Jahres an der HBK Braunschweig.