de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
Jakub Jasiukiewicz
Osteuropäisches Netzwerk
Sonderprogramme
2009-2011
Polen
01. Oktober 2009 - 31. Dezember 2009
Michal Grochowiak, Marcin Gwiazdowski und Jakub Jasiukiewicz gründeten die 4! Group im Jahr 2004, als sie alle an der Hochschule für Bildende Künste in Poznan/Polen studierten.
Die drei bilden eine gemeinsam arbeitende Gruppe, die sich hauptsächlich auf Videokunst konzentriert.
Sie versuchen Meinungen, die tief im gesellschaftlichen Bewusstsein verankert sind, neu zu definieren. Wiederkehrende Themen sind unter anderem die Angst vor Unbekanntem und der Versuch, einen Kompromiss zwischen Natur und Kultur zu finden. Die Werke von 4! Group zeichnen sich durch eine Ästhetik aus, die sich zwischen der des Filmes und klassischen Gemälden bewegt. 4! Group möchte vor allem Neugier erwecken und stellt gerade so viel Informationen und ästhetische Schönheit zur Verfügung, die nötig ist um die Ignoranz zu brechen.

Ausgewählte Ausstellungen: »Manual«, Centre for Contemporary Art Ujazdowski Castle, Warschau (2008); »Wanted«, Rag Factory, London (2008); »Videomedeja«, The Museum of Vojvodina, Novi Sad (2007); Diesel New Art Exhibition, Betonsalon, Wien (2006); Dritter Berliner Kunstsalon, Berlin (2006).

Jakub Jasiukiewicz, Michal Grochowiak und Marcin Gwiazdowski sind Teilnehmer des Austauschprogramms zwischen der Akademie Schloss Solitude und dem Zentrum für Zeitgenössische Kunst, Schloss Ujazdowski in Warschau.