de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
Jan Esra Kuhl
Kooperationsstipendium
01. Februar 2015 - 31. März 2015

Geboren 1988 in Trier/Deutschland.

Jan Esra Kuhl studiert Komposition bei Johannes Schöllhorn an der Hochschule für Musik und Tanz Köln, Deutschland. Zuvor studierte er Komposition bei Jörg Widmann und Brice Pauset an der Hochschule für Musik Freiburg, Deutschland, wo er zusätzlich Studien in Musiktheorie und Kirchenmusik absolvierte.

Er erhielt verschiedene Kompositionsaufträge, wie unter anderem durch das ensemble recherche (2015), die Oslo Quartet Series (2014), das Kammermusik Festival Hohenstaufen (2011) und den Anton-Webern-Chor Freiburg (2011). Als Organist geht er einer regen Konzerttätigkeit nach, die ihn 2012 zum International Organ Festival Haarlem, Niederlande oder 2014 zum Transilvania International Film Festival in Cluj-Napoca/Rumänien führte. Seit 2013 unterrichtet er an der Hochschule für Musik Freiburg im Rahmen von Seminaren und Workshops in den Bereichen Experimentelles Musizieren und Orgelimprovisation.

2015 ist Jan Esra Kuhl Stipendiat im Rahmen einer Kooperation der Akademie Schloss Solitude und der Ensemble Gesellschaft.