de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
Janine Jembere
Video / Film / Neue Medien
2015–2017
Berlin
/
Deutschland
gewählt von
31. Oktober 2016 - 31. Mai 2017

Geboren 1985 in Magdeburg/Deutschland.

Janine Jembere arbeitet als Filmemacherin und Klangkünstlerin in wechselnder Konstellation an Performances, Lehrprojekten, Filmen und Filmprogrammen, Klangarbeiten und Interventionen. Von 2005 bis 2011 studierte sie Visuelle Kommunikation/Medien an der Hochschule für bildende Künste Hamburg, Deutschland und war Gaststudentin am Department for Fine Arts and Design at the Addis Abeba University, Äthiopien in 2008. Seit 2014 ist sie im PhD in Practice Programm der Akademie der Bildenden Künste Wien, Österreich, eingeschrieben.

Ihre aktuellen Arbeiten wie beispielsweise die kollektiven Performances Decolonize! Bodies Minds! Perceptions! und Female Gaze umkreisen die Themen Sinnlichkeit und Körper und hinterfragen die Konzepte der Repräsentation/Übersetzbarkeit, Ableism, Ethnie und Gender.

Janine Jemberes Arbeiten wurden unter anderem im Haus der Kulturen der Welt, Berlin/Deutschland (2014), auf der 36. Duisburger Filmwoche, Deutschland (2012), Temps D’Images, Lissabon/Portugal (2012) und im Golden Pudel Club Hamburg (2012) gezeigt.