de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
Jelena Vesić
Darstellende Kunst
2013–2015
Belgrad
/
Serbien
gewählt von
01. Januar 2016 - 31. März 2016 , 01. Dezember 2014 - 31. Mai 2015

Geboren 1974 in Belgrad/Serbien.

Von 1999 bis 2002 studierte Jelena Vesić an der School for History and Theory of Images in Belgrad. 2003 schloss sie ihr Studium mit einem Masterabschluss in Kunstgeschichte ab und nahm anschließend an einem Trainingsprogramm für Kuratoren in Amsterdam/Niederlande teil. Von 2001 bis 2009 war sie Mitherausgeberin des Prelom – Journal for Images and Politics und Gründungsmitglied der unabhängigen Organisation Prelom und des Netzwerks Other Scene (2005). Außerdem ist sie Mitherausgeberin von Red Thread, einer Zeitschrift für Gesellschaftstheorie, zeitgenössische Kunst und Aktivismus sowie Mitarbeiterin bei ARTMargins, einer Zeitschrift der MIT Press.

Zu ihrer kuratorischen Arbeit zählen Projekte wie: Political Practices of (post-) Yugoslav Art: RETROSPECTIVE 01 im Museum 25th May in Belgrad (2009), Lecture Performance im Museum für Zeitgenössische Kunst in Belgrad und im Kölnischen Kunstverein, Köln/Deutschland (2009/2010), Against Art: Goran Djordjevic, Copies 1979-1985 im Museum für Zeitgenössische Kunst und der Mestna Galerija in Ljubljana, sowie October XXX/Exhibition-Symposium-Performance im Kulturzentrum in Pancevo/Serbien (2012).

Sie gewann den »Award of Art Historian Society of Serbia« (2007), den »Igor Zabel Award for Culture and Theory« (zusammen mit dem Prelom Kolektiv) und den »Award for the development of experimental projects« der American Center Foundation (heutzutage: The Foundation for Arts Initiatives).