de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
John Jordan
Design
2000-2001
London
/
Großbritannien
12. Juli 2001 - 31. Dezember 2001
Geboren in Paris.

Seit Jahren verfolgt er mit seinen Projekten das Ziel, einen Raum zu schaffen, in dem die Vorstellungskraft der Kunst und das soziale Engagement der Politik miteinander verschmelzen.

Er war 10 Jahre Ko-Direktor der künstlerisch-sozialwissenschaftlichen Gruppe Platform.

Seine Projekte verbinden oft Ausstellungen oder Videoinstallationen mit Performance, u.a. "Still Waters", einem Projekt über ehemalige Flüsse in London, 1992 und "Consuming Desire", über Männer und Pornographie, 1993-1999.

Seit 1994 aktiv in der Direct-Action-Bewegung, u.a. mit Reclaim the Street. Publikation von zahlreichen Broschüren, Flugblättern und anderen Massenmedien über die Anti-Kapitalismus-Bewegung (ein Buch mit CD-ROM ist in Arbeit) und zahlreiche Vorträge zum Thema.

Er ist als Dozent für Bildende Kunst an der Sheffield Hallam University tätig.

Stipendien: Arts Council of Great Britain 1992 und 1998; London Arts Board 1993-95.