de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
Josephine Truman
Musik / Klang
1993-1994
Australien
01. September 1993 - 31. Dezember 1994
Geboren 1958 in Sydney/Australien.

Josephine Truman studierte Bildende Kunst am Technical College und am Alexander Mackey College of Advanced Education, sowie Komposition am Conservatorium of Music in Sydney (Abschluss MA).

Sie arbeitet als Komponistin und als Klang- und Performancekünstlerin. Sie zeigt ihre Werke regelmäßig auf internationalen Festivals und wurde mit zahlreichen Preisen und Stipendien ausgezeichnet.

Ausgewählte Projekte und Performances: »A Bite in Time«, multimediale Performance, entstanden und aufgeführt an der Akademie Schloss Solitude; »Ways and Meanings«, aufgeführt im Bimhuis in Amsterdam; Performance beim Ersten Internationalen Jazz Fest Litauen mit Trio; Duo mit Fred Frith beim Brno Rock Festival in Tschechien; »The Eareye Seesherars« im Ijsbrekker in Amsterdam; »Antipodear« zum Klangraum Festival in Stuttgart; »Extreme Throats«, Radio-Kurzserie; »Sdreamings«, Hörspiel für den WDR; »Cell Songs«, Hörstück.

2007 wurde Truman bei den Blue Mountains Music Awards in Australien ausgezeichnet.)