de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
Joshua Edwards
Literatur
2011-2013
Berkeley, CA
/
USA
gewählt von
01. Oktober 2012 - 30. September 2013
Geboren 1978 in Galveston/USA.

Joshua Edwards studierte Literaturwissenschaft an der University of Michigan in Ann Arbor, MI/USA sowie International Studies und Religionswissenschaft an der University of Oregon in Eugene, OR/USA.

Er arbeitete als Englischlehrer in Shanghai/China, unterrichtete Creative Writing in Singapur und Michigan und war Projektmitarbeiter eines NGO-Projekts in Mexiko, Nicaragua und Ecuador. Er erhielt zahlreiche Stipendien und Auszeichnungen, darunter das Stegner Stipendium der Stanford University (2009–2011) und das Fulbright-García Robles Stipendium, Mexiko (2007/2008).

Im April 2011 erscheint sein Gedichtband Campeche (mit Fotografien von Van Edwards), von Noemi Press. Joshua Edwards übersetzte den Gedichtband Ficticia des mexikanischen Autors María Baranda, erschienen bei Shearsman Books (2010).

Joshua Edwards arbeitet als freier Verleger und Designer, unterrichtet weiterhin Creative Writing und ist Mitherausgeber von Canarium Books.