de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
Juan Luis Gastaldi
art, science & business
Geisteswissenschaften
2011-2013
Paris
/
Frankreich
01. September 2012 - 31. Dezember 2012 , 01. Januar 2012 - 30. Juni 2012
Geboren 1980 in La Plata/Argentinien.

Juan Luis Gastaldi studierte Politikwissenschaft an der Universidad de Rosario in Rosario (UNR)/Argentinien, Philosophie und Mathematik an der École Normale Supérieure, Paris sowie zeitgenössische Philosophie an der Université Paris I Panthéon-Sorbonne in Paris. Nach dem Studium arbeitete er als Dozent im Fach Politikwissenschaft und als Lektor an der Universidad Nacional de Rosario, Argentinien.

Er nahm an zahlreichen Ausstellungen teil, beispielsweise unter dem Namen HIC in der Villa Arson in Nizza, Frankreich. Außerdem beteiligte er sich von 2006 bis 2007 an dem Workshop Philosophie & Art Contemporain, ebenfalls in der Villa Arson.

Juan Luis Gastaldi erhielt zwei Stipendien: das Saint-Exupéry Stipendium des Argentinischen Ministeriums für Bildung und der Französischen Regierung und das LNS Stipendium der Université Michel de Montaigne Bordeaux 3.

Neben seiner Promotion in Philosophie an der Université Michel de Montaigne Bordeaux 3 studiert Juan Luis Gastaldi Mathematik an der Université Pierre et Marie Curie Paris VI.