de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
Katerina Duda
Osteuropäisches Netzwerk
2013–2015
Zagreb
/
Kroatien
01. Oktober 2015 - 31. Dezember 2015

Geboren 1989 in Pula/Kroatien.

Katerina Duda ist Studentin im Masterprogramm New Media an der Academy of Fine Arts der University of Zagreb. Sie erhielt ihren Bachelorabschluss vom selben Fachbereich. In 2014 beendete sie ihren Master in Soziologie an der Faculty of Humanities and Social Sciences der der University of Zagreb.

In ihren künstlerischen Arbeiten setzt sie sich mit der Stadt und ihren Räumen von einem interdisziplinären und intermedialen Blickwinkel ausgehend auseinander. Sie verbindet Essays in Form von Kunstbüchern oder Videos sowie soziale Kunstpraktiken, Aktionen und Interventionen im öffentlichen Raum. Hierbei ist zu betonen, dass ihr Ansatz standortspezifisch ist, das heißt sie geht zunächst vom Kontext, dem Raum und seinen Benutzern aus und passt das Stück dem jeweiligen Publikum an. Seit Kurzem interessiert sie sich für die Art und Weise wie der Tourismus Räume in der Stadt formt und wie dies die Anwohner beeinflusst.

Katherina Duda war Teil von Gruppenausstellungen und Kooperationen wie Exchanges and changes, Teil der 10. Fair of Culture in Student Center Zagreb (2014), Passing Through in Gallery SC, Zagreb (2014), Retelling, eine Kooperation mit Roko Crnić in LiberSPACE, Hallway-gallery, Zagreb (2014), oder The Back Entrances, SKC Gallery, Rijeka (2014).

Katerina Duda ist Teilnehmerin des Austauschprogrammes der Akademie Schloss Solitude mit kroatischen Künstlern des Zentrums für unabhängige Kultur und Jugend (POGON), Zagreb.