de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
Manuel Boutet
art, science & business
Geisteswissenschaften
2011-2013
Paris
/
Frankreich
01. Oktober 2012 - 31. März 2013
Geboren 1976 in Châtenay-Malabry/Frankreich.

Manuel Boutet studierte Soziologie an der Université de Paris 10 – Nanterre in Frankreich. 2008 veröffentlichte er den ersten Artikel »S’orienter dans les espaces sociaux en ligne. L’exemple d’un jeu«, in: Sociologie du travail, vol. 50. Er organisiert wissenschaftliche Symposien wie Avatars in the realm of Gargoyles. Incongruity and orientation in Digital Worlds im Rahmen der Konferenz Kenneth Burke an der Clemson University, SC/USA und Game Studies? À la française! am Campus Jourdan de l’Ecole Normale Supérieure in Paris.

Momentan ist Manuel Boutet Post-Doktorand am Laboratorium CESAER (Centre d’Economie et Sociologie appliquées à l’Agriculture et aux Espaces Ruraux) in Dijon, Frankreich.