de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
Margarita Dorovska
Osteuropäisches Netzwerk
Kunstkoordination
2005-2007
Sofia
/
Bulgarien
01. Oktober 2006 - 31. Dezember 2006
Geboren 1983 in Pleven/Bulgarien.

Margarita Dorovska studierte von 2001 bis 2006 Kulturwissenschaften an der Universität Sofia, sowie an der Universität Wien (2004) und soziale Anthropologie an der Universität Fribourg/Schweiz (2003/04).

Sie arbeitete 2003 als wissenschaftliche Assistentin im Red House Centre für Kultur und Debatte. Seit 2005 koordiniert sie Forschung und Entwicklung im InterSpace Media Art Centre und ist Geschäftsführerin der Cult.bg Stiftung.

Darüber hinaus war Dorovska an zahlreichen Projekten beteiligt, unter anderem 2005 als Projektleiterin eines Projektes zur Entwicklung der Kunstkritik am Cult.bg Server für Kunst und Kultur und des Projektes zur Einrichtung und Aufbau des Kulturwissenschaftlichen Klubs für ehemalige Studenten an der Universität Sofia. 2006 war sie Projektleiterin des »In Search of Good Practices«-Projekts, das verschiedene Kulturorganisationen in Bulgarien zusammenstellte.

2003 erhielt Margarita Dorovska ein Stipendium des Red House Centre für Kultur und Debatte
ein Erasmus-Auslandsstipendium von 2003 bis 2004. 2006 erhielt sie ein Stipendium von Pro Helvetia, Bulgarien.

Als Stipendiatin für Kunstkoordination auf Akademie Schloss Solitude wird Margarita Dorovska das Austauschprogramm mit Bulgarien im Bereich Bildende Kunst und Neue Medien aufbauen.