de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
Mariano Etkin
Musik / Klang
1997-1998
Buenos Aires
/
Argentinien
gewählt von
01. Januar 1998 - 28. Februar 1998
Geboren 1943 in Buenos Aires, wo er auch Musik studierte, u.a. bei Guillermo Grätzer, Iannis Xenakis und Earle Brown, später in New York bei Luciano Berio. Komponist sowie gegenwärtig Professor für Komposition und Musikalische Analyse an der Universität La Plata.

Zahlreiche Lehrtätigkeiten weltweit, u.a. bei den Darmstädter Kursen für Neue Musik.

Teilnahme an zahlreichen Musikfestivals mit eigenen Kompositionen, u.a. bei den ISCM Weltmusiktagen 1984, 1989, 1990 und 1995.