de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
Sînziana Păltineanu
Literatur
2013–2015
Heidelberg
/
Deutschland
gewählt von
01. Oktober 2014 - 31. Mai 2015

Geboren 1982 in Piatra Neamt/Rumänien.

Sînziana Păltineanu lebt und arbeitet als Schriftstellerin und Historikerin in Heidelberg. Nachdem sie Englisch und Japanisch an der Babeş-Bolyai Universität in Cluj-Napoca/Rumänien studierte, begann sie 2005 ihr Studium der Geschichte an der Central European University in Budapest/Ungarn. 2013 schloss Sînziana Păltineanu ihr Studium der Vergleichenden Geschichtswissenschaft von Zentraleuropa, Südost- und Osteuropa mit einer Dissertation (Dr. Phil.) ab. Sie veröffentlichte Artikel und Kritiken über nationalistische Studien, Begriffsgeschichte, Geschichte von unten und Frauengeschichte. Sie schreibt ebenfalls Kurzgeschichten und experimentiert mit verschiedenen Medien. Sie war Gaststipendiatin an der Cornell University in Ithaca, NY/USA, am Institut National des Langues et Civilisations Orientales in Paris/Frankreich und an der Universität Regensburg, Deutschland.

Ihr erster Roman Elefantenchroniken (englischer Titel: Elephant Chronicles) wird in Kürze als Teil des experimentellen Verlagprojekts Fiktion (http://fiktion.cc) erscheinen. Er wird als kostenloses e-Book, in englischer und deutscher Sprache, im Frühjahr 2015 veröffentlicht.