de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
Ohioma Ifounu Pogoson
Bildende Kunst
1997-1998
Ibadan
/
Nigeria
gewählt von
01. März 1997 - 31. August 1997
Geb. 1956 in Ikeja/Lagos.

Studium der afrikanischen Kunst- und Kulturgeschichte, Schwerpunkte Bildende Kunst, Skulpturen.

1990 Promotion an der Universität Ibadan.

Im Februar 1997 wird es genau 100 Jahre her sein, daß Engländer wesentliche Teile der Kunst Benins außer Landes brachten. Sie sind heute weit verstreut, wesentliche Sammlungen befinden sich in Europa. Um afrikanische Kunst zu studieren, sind Aufenthalte in Europa daher uner-läßlich.

Ein Forschungsprojekt Ohioma Pogosons beschäftigt sich mit der Kunst Benins.