de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
Olaf Bach
art, science & business
Wirtschaft/Wirtschaftswissenschaften
2011-2013
Zürich
/
Schweiz
01. November 2011 - 30. April 2012

Geboren 1977 in Mainz/Deutschland.

Olaf Bach studierte Wirtschaftswissenschaften an der Universität St. Gallen sowie Geschichte an der Universität Bielefeld, der University of Edinburgh und der Fernuniversität Hagen.

2008 promovierte er zum Dr. oec. an der Universität St. Gallen mit seiner im Campus-Verlag erschienenen Dissertation Die Erfindung der Globalisierung. Entstehung und Wandel eines zeitgeschichtlichen Grundbegriffs. Er arbeitet als Projektleiter im Bereich der internationalen Strategieberatung in Zürich und ist Gastprofessor für Wirtschaftswissenschaften an der Weißensee Kunsthochschule Berlin. Olaf Bach publizierte Artikel, Essays und Rezensionen in der F.A.Z., Merkur, Schweizer Monat, io new management und in der Zeitschrift für Unternehmensgeschichte. Zudem ist Olaf Bach Lehrbeauftragter für strategische Organisationsentwicklung an der Universität St. Gallen.

Er erhielt das Stipendium des Schweizerischen Nationalfonds für ein Forschungsjahr an der University of Chicago sowie den ersten Preis im Essay-Wettbewerb der Friedrich-August-von-Hayek-Gesellschaft e.V.