de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
Olivier Menanteau
Bildende Kunst
2002-2003
Paris
/
Frankreich
01. Oktober 2002 - 31. Dezember 2002
Geboren 1956 in Salon de Provence/Frankreich.

Studium an der Ecole Nationale de la Photographie d’Arles, Abschluss mit Diplom 1987.

Die Arbeiten Menanteaus interessieren sich besonders für die Vielfalt menschlichen Soziallebens in der modernen Gesellschaft. Dazu sucht er die Menschen in ihren Arbeitssituationen auf (z.B. im Büro, in der Fabrik, auf dem Flughafen, im Klassenzimmer). Solch ausgewählte Orte offenbaren - im Bild festgehalten - besondere Situationen des Augenblicks, so dass neben der anonymen Dimension des Arbeitsplatzes auch eine persönliche sichtbar wird. Seit 2001 lebt und arbeitet Menanteau in Deutschland.

Ausstellungen u.a.: „Working together“ (Galerie Art & Essai, Rennes 2002), „L’arrivé“ (Akademie Schloss Solitude 2003), „Ununterbrochen 3“ (Institut Francais, Düsseldorf 2003).