de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
Sarnath Banerjee
Literatur
2005-2007
Neu Delhi
/
Indien
gewählt von
01. Juni 2008 - 30. Juni 2008 , 01. Juli 2007 - 30. November 2007 , 01. März 2006 - 31. August 2006

Geboren 1972 in West Bengal/Indien.

Studierte Medien- und Kommunikationswissenschaft am Goldsmiths College, University of London/Großbritannien. Arbeitet als Autor und Filmemacher.

Ausgewählte Projekte: God’s left hand (Filmtrilogie, 1999), Hakim Tartoosi’s potency oil (Animationsfilm, ausgezeichnet beim 1001 Digital Film festival, Neu Delhi, 2004), Corridor: A Graphical Novel (Autor und Illustrator, Verlag Penguin, 2004), The Barn Owl’s Wondrous Capers (Penguin, 2007).

Stipendium der amerikanischen MacArthur Foundation (1999-2000), Stipendium der Indischen Stiftung für die Künste (Bangalore, 2001-2002), Égide-Autorenstipendium (Paris/Frankreich, 2004).