de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
Sean Dack
Video / Film / Neue Medien
2009-2011
USA
gewählt von
02. Juni 2010 - 30. Dezember 2010
Geboren 1976 in Albany/USA.

Sean Dack studierte Bildende Kunst am Purchase College in New York (BFA 2000) und an der New Yorker Columbia University (MFA 2002).

Jüngste Ausstellungen: »Ghost Hardware«, Einzelausstellung, Daniel Reich Gallery, New York; »Echo/Repeat«, Einzelausstellung, Fredric Snitzer Gallery, Miami; »The Future as Disruption«, Gruppenausstellung, The Kitchen, New York (alle 2008); »Future Songs«, Einzelausstellung, Daniel Reich Gallery, New York; »Loss and Recovery/Vovoid«, Einzelausstellung, Hiromi Yoshii Gallery, Tokio (beide 2007).

Sean Dack erhielt 2004 ein Projektstipendium der American Center Foundation und 2001 den Theodore & Carolyn Newhouse Sculpture Award der Columbia University.