de . en
Das
Stipendiaten
Netzwerk
 
Sebastian Schmieg
Digital Solitude
Digital Journalism, Web Development, Web Design
2017
Berlin
/
Deutschland
01. Februar 2017 - 30. April 2017

Geboren 1983 in Berlin/Deutschland.

Sebastian Schmieg lebt und arbeitet in Berlin/Deutschland. Mit seinen künstlerischen Arbeiten untersucht er, wie vernetzte Technologien Online- und Offline-Realitäten beeinflussen. Von geschredderten Festplatten eines Google Rechenzentrums bis hin zu – via Crowdsourcing –erstellten Versionen beliebter Selbsthilfebücher für die er Amazons Kindle benutzt. Sein kreativer Output umfasst Webseiten, Interface-Performances, algorithmische Videos, Online-Interventionen, Print-on-Demand-Bücher oder neuronale Netzwerke. Sebastian Schmieg konzentriert sich auf eine kritische Beschäftigung mit den vielfältigen und allgegenwärtigen Netzknoten des Internets – sowohl menschlich als auch technisch – als politische Schauplätze.

Seine Arbeiten waren auf der Transmediale in Berlin, im Art Center Nabi in Seoul/Südkorea, in der Bitforms Gallery, New York, NY/USA und auf dem Impakt Festival in Utrecht/Niederlande zu sehen.